Als zukunftsorientierter Energiedienstleister arbeiten wir mit Engagement und Leidenschaft daran, innovative Produkte und Dienstleistungen für die Energie- und Trinkwasserversorgung von morgen zu entwickeln. Wir sind Menschen mit Energie und begeistern uns für das, was wir tun. Wie können wir unseren Kunden das Leben so angenehm wie möglich machen? Diese Frage treibt uns täglich an. Dafür geben mehr als 3.000 Kolleginnen und Kollegen Tag für Tag ihr Bestes und haben eins immer fest im Blick: Unsere Mission, auch in Zukunft das führende Energie- und Wasserversorgungsunternehmen der rheinischen Region zu sein.

Innerhalb unserer Hauptabteilung Finanzen besetzen wir am Standort Köln die Stelle als

Beteiligungscontroller Wirtschaftlichkeitsbewertungen (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Umfassendes Betreuen und Unterstützen des Vorstands, der Bereichsleitung und der Beteiligungsgesellschaften in allen Angelegenheiten und Fragen der Steuerung und Führung von Beteiligungen unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Selbständiges Leiten von Projekten oder Teilprojekten bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
  • Eigenständiges Begleiten von Vertragsverhandlungen und Sicherstellen, dass die betriebswirtschaftlichen Ergebnisse in den Verträgen korrekt abgebildet werden
  • Selbständiges Wahrnehmen der Aufgaben eines Beteiligungscontrollers für einzelne Beteiligungen der RheinEnergie AG
  • Unterstützen von Beteiligungen im Rahmen von M&A- und Investitionsbewertungen, Konzessionsverfahren und betriebswirtschaftlichen Grundsatzfragen
  • Erarbeiten und Abgeben von Entscheidungs-/Handlungsempfehlungen an den Vorstand aus wirtschaftlicher Sicht
  • Eigenverantwortliches Erarbeiten von Stellungnahmen und Handlungsempfehlungen für Gremiensitzungen (Aufsichtsräte, Haupt- und Gesellschafterversammlungen)
  • Durchführen von Wirtschaftlichkeitsbewertung von M&A-Projekten, Unternehmensbewertungen, Investitionsentscheidungen, Produkten und Verträgen
  • Führen und Weiterentwickeln von Bewertungsmodellen
  • Durchführen von Impairment-Tests im Rahmen des Jahresabschlusses
  • Betriebswirtschaftliche Sonderanalysen
  • Beraten anderer Fachabteilungen in betriebswirtschaftlichen Grundsatzfragen

Ihr Profil:

  • Wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Aufgabengebiet Beteiligungscontrolling und Wirtschaftlichkeitsbewertungen
  • Solide Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Bereichen Investitionsrechnung, Finanztheorien und Unternehmensbewertungen (DCF)
  • Interdisziplinäre Kenntnisse (sowohl wirtschaftliche, technische als auch juristische Fachkenntnisse)
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten sowie SAP-Kenntnisse
  • Komplexe Sachverhalte anschaulich und überzeugend darstellen
  • Gute analytische Fähigkeiten, schnelles Auffassungsvermögen sowie Eigeninitiative und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Überzeugungskraft, eigenverantwortliche und jederzeit qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse

Wir besetzen die Stelle in Vollzeit.

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten. Weitere Details finden Sie hier:

http://www.rheinenergie.com/de/karriere/rheinenergie_als_arbeitgeber/index_neu.php

Wir entwickeln uns gemeinsam weiter! Bei uns stehen Menschen im Vordergrund. Vom Mitarbeitergespräch bis zur vielfältigen Weiterbildung unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihrem beruflichen Lebensweg.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben  und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße je Anhang 6 MB / Bild 1MB). Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auf Ihre Bewerbung freut sich Herr Frank Briem, der Ihnen für Rückfragen unter der Rufnummer 0221-178-3153 gerne zur Verfügung steht.