Als leistungsstarkes Unternehmen steht die RheinEnergie AG im Dienst der rheinischen Region. Wir bieten den Menschen und Unternehmen eine kostengünstige, zuverlässige und umweltschonende Versorgung mit Energie und Trinkwasser. Dabei orientiert sich das Handeln und Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets an den Bedürfnissen unserer Kunden.

In unserer Netzbetreibergesellschaft, der Rheinschen Netzgesellschaft mbH,  besetzen wir ab 1. April 2018 eine Stelle als

Trainee Infomationsmanagement (m/w)

Im Rahmen eines 18-monatigen Traineeprogramms durchlaufen Sie unterschiedliche Stationen im Informationsmanagement der Rheinischen Netzgesellschaft mbH. Sie gewinnen Praxis- und Projekterfahrungen von Anfang an und werden in das Tagesgeschäft eingebunden. Im Rahmen einer eigenen Projektarbeit und der Mitwirkung in einer unternehmensübergreifenden Aufgabenstellung vertiefen Sie Ihre Projektkenntnisse. Ausgewählte Trainingsmaßnahmen zur Erweiterung der notwendigen Fach- und Methodenkompetenz, eine intensive Mentoren-Betreuung und regelmäßige Feedbackgespräche runden das Trainee-Programm ab.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik bzw. Informatik (Bachelor)
  • Begeisterung für innovative Technologien, IT-Systeme und Applikationen
  • Freude am Umgang mit Datenanalysen sowie lösungsorientiertes Denken
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfolgswille und Engagement
  • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft

Ihre Aufgaben:

  • Kennenlernen verschiedener IT-Systeme (First-/Second-Level Support)
  • Mitarbeiten bei der Konzeption und Realisierung von Datenqualitätsprojekten
  • Mitwirken bei der Erarbeitung und Umsetzung von IT-Projekten.

Wir besetzen die Stelle in Vollzeit

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir entwickeln uns gemeinsam weiter! Bei uns stehen Menschen im Vordergrund. Vom Mitarbeitergespräch bis zur vielfältigen Weiterbildung unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihrem beruflichen Lebensweg.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben  und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße je Anhang 6 MB / Bild 1MB). Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auf Ihre Bewerbung freuen sich Frank Briem, Tel.: 0221-178-3153 und Brigitte Leineweber, Tel.:0221-178-3141 und , die Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung stehen.