Als zukunftsorientierter Energiedienstleister arbeiten wir mit Engagement und Leidenschaft daran, innovative Produkte und Dienstleistungen für die Energie- und Trinkwasserversorgung von morgen zu entwickeln. Wir sind Menschen mit Energie und begeistern uns für das, was wir tun. Wie können wir unseren Kunden das Leben so angenehm wie möglich machen? Diese Frage treibt uns täglich an. Dafür geben mehr als 3.000 Kolleginnen und Kollegen Tag für Tag ihr Bestes und haben eins immer fest im Blick: Unsere Mission, auch in Zukunft das führende Energie- und Wasserversorgungsunternehmen der rheinischen Region zu sein.

In unserer Hauptabteilung Abrechnungsservice besetzen wir am Standort Köln in Vollzeit die Stelle

Referent Technischer Service wettbewerblicher Messstellenbetreiber (m/w/d)

Ihre Aufgabe:

  • Fachliches Steuern des Referats mit dem Ziel der Sicherstellung eines wirtschaftlichen und an den Bedürfnissen der Kunden orientierten Außendienstes für alle Tätigkeiten rund um den wMSB
  • Konzipieren und Planen der Umsetzung neuer wMSB-Anlagen und Sicherstellen deren ordnungsgemäßen, bundesweiten Installation und Inbetriebnahme, unter Einhaltung der Qualitätsvorgaben und der Arbeitssicherheit
  • Konzipieren der Transformation vertrieblicher Produkte in Messkonzepte bis hin zur Erstellung daraufhin zugeschnittener Angebote
  • Entwickeln von Basisprodukten für den wMSB in Abstimmung erforderlicher Messtechnik mit den Schnittstellenbereichen
  • Unterstützen des Vertriebes fachberatend in Vertragsverhandlungen
  • Rekrutieren externer Dienstleister nach zuvor festgelegten Kriterien (LV) und unter Berücksichtigung der Auftragsentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Einkauf
  • Durchführen von Maßnahmen zur Qualitätssicherung und -steigerung in Bezug auf die internen und externen Abläufe sowie die verwendeten IT-Werkzeuge

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik, Verfahrenstechnik oder Energietechnik mit fundierten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen
  • Erfahrung sowie detaillierte Kenntnisse der MSB- und Netzbetreiberprozesse insbesondere in Bezug auf Abrechnung, Datenaustausch und Lieferantenwechsel
  • Fundiertes Fachwissen im Zählerwesen (Messsysteme, Anlagenkenntnisse im Nieder- und Mittelspannungsnetz, Datenaufbereitung und -fernkommunikation)
  • Fundiertes Wissen über einschlägige Gesetze, Verordnungen, Festlegungen GPKE, Geli Gas, WiM, insbesondere hinsichtlich der Fristen in den Geschäftsprozessen
  • Sehr gute Kenntnisse der elektrotechnischen Installationstechniken und -vorschriften (z.B. VDE 0100, VDE 0105) und der Gebäudeinstallationen
  • Fundierte Kenntnisse des IS-U Systems und der B2B
  • Konzeptionelles und analytisches Denkvermögen
  • Einsatzbereitschaft, selbständige Arbeitsweise, starkes Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten. Weitere Details finden Sie hier:

http://www.rheinenergie.com/de/karriere/rheinenergie_als_arbeitgeber/index_neu.php

Wir entwickeln uns gemeinsam weiter! Bei uns stehen Menschen im Vordergrund. Vom Mitarbeitergespräch bis zur vielfältigen Weiterbildung unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihrem beruflichen Lebensweg.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben  und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße je Anhang 6 MB / Bild 1MB). Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auf Ihre Bewerbung freut sich Ursula Benteler, die Ihnen für Rückfragen unter der Rufnummer 0221-178-3155 gerne zur Verfügung steht.