Als leistungsstarkes Unternehmen steht die RheinEnergie AG im Dienst der rheinischen Region. Wir bieten den Menschen und Unternehmen eine kostengünstige, zuverlässige und umweltschonende Versorgung mit Energie und Trinkwasser. Dabei orientiert sich das Handeln und Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets an den Bedürfnissen unserer Kunden.

Innerhalb unserer Hauptabteilung Abrechnungsservice besetzen wir am Standort Köln ab sofort die Stelle als

DV-Koordinator Abrechnungsservice Kontokorrent (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Beraten und Betreuen der Anwender, Auftraggeber und Ansprechpartner bei fachlichen Problemstellungen und das Erarbeiten von Lösungen und Optimierungsansätzen
  • Entwickeln, Pflegen, Analysieren und Optimieren von Geschäftsprozessen in den Bereichen Zahlungsverkehr, Kontokorrent und Forderungsmanagement
  • Fungieren als zentrale/r Ansprechpartner/in für die Anforderungen aus dem Abrechnungsservice
  • Analysieren und Bewerten eingehender Anforderungen, Konkretisieren dieser im Bedarfsfall über Workshops o. ä., Erstellen und Abstimmen von Fach-/ Testkonzepten, Lastenheften und Entscheidungsvorlagen mit den betroffenen/ beauftragenden Bereichen und Begleiten der Umsetzung bis zur Produktivübernahme
  • Durchführen der Störungskoordination und –kommunikation im Falle von Prozess- oder Applikationsstörungen mit vor- und nachgelagerten Bereichen sowie Erarbeiten und Abstimmen von Workarounds bis zur Störungsbeseitigung
  • Leiten, Koordinieren und Betreuen von Klein- und Teilprojekten oder umfangreichen Aufgabenstellungen im Linienbetrieb sowie Mitwirken in Projekten
  • Erstellen, Abstimmen und Pflegen von Arbeitsanweisungen, Prozess- und Schnittstellen-beschreibungen zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen Arbeitsfähigkeit des Bereichs
  • Definieren, Dokumentieren und Visualisieren abteilungsübergreifender Arbeitsabläufe unter Federführung des Bereichs Organisation

Ihr Profil:

  • Abgeschlossener Bachelor-Studiengang der Fachrichtung BWL oder IT oder ein abgeschlossenes Studium an einer Wirtschafts-/Verwaltungs-/Berufsakademie derselben Fachrichtung
  • Umfangreiche Erfahrung in den SAP-Modulen IS-U, FI & FI-CA
  • Fundierte Kenntnisse der Geschäftsprozesse, Datenformate, Nachrichtentypen und Gesetzgebungen/Beschlüsse in der Energiewirtschaft
  • Kenntnisse der SAP-Standard-Tabellenstrukturen und beim Adhoc-Reporting in SAP
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen sowie organisatorisches Geschick
  • Gut ausgeprägte Moderations- und Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative, Flexibilität und ein hohes Maß an Belastbarkeit
  • Engagement, Teamfähigkeit, Sozialkompetenz und eine hohe Kundenorientierung
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Kreativität bei der Lösungsfindung
  • Sehr gute Kenntnisse in den Office-Produkten Excel, Word, Access, Powerpoint, Visio und Project

Wir besetzen die Stelle in Vollzeit.

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten. Weitere Details finden Sie hier:

http://www.rheinenergie.com/de/karriere/rheinenergie_als_arbeitgeber/index_neu.php

Wir entwickeln uns gemeinsam weiter! Bei uns stehen Menschen im Vordergrund. Vom Mitarbeitergespräch bis zur vielfältigen Weiterbildung unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihrem beruflichen Lebensweg.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben  und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße je Anhang 6 MB / Bild 1MB). Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auf Ihre Bewerbung freut sich Stefan Günther, der Ihnen für Rückfragen unter der Rufnummer 0221-178-4531 gerne zur Verfügung steht.