Als leistungsstarkes Unternehmen steht die RheinEnergie AG im Dienst der rheinischen Region. Wir bieten den Menschen und Unternehmen eine kostengünstige, zuverlässige und umweltschonende Versorgung mit Energie und Trinkwasser. Dabei orientiert sich das Handeln und Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets an den Bedürfnissen unserer Kunden.

Innerhalb unserer Hauptabteilung Personal und Organisation besetzen wir am Standort Köln zum 3. September 2018 die Stelle als

Auszubildende/r Anlagenmechaniker/in

Basteln und verändern Sie gerne? Sind Sie erfinderisch und interessieren Sie sich für Technik? Arbeiten Sie gerne gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen im Team? Finden Sie es faszinierend, wie komplexe Leitungssysteme funktionieren, zum Beispiel in Kraftwerken, Autotunneln oder Wolkenkratzern? Dann könnte eine Ausbildung zum/zur "Anlagenmechaniker/in" das Richtige für Sie sein.

Jobprofil  Perspektiven

Anlagenmechaniker/innen bauen, warten und prüfen Anlagen und Systeme in der Versorgungstechnik - das sind zum Beispiel Belüftungsanlagen und Rohrleitungssysteme. Hier sind Sie mit Engagement und Flexibilität bei der Sache und unterstützen sich gegenseitig.

Bei der RheinEnergie AG sorgen Sie während dieser Ausbildung gemeinsam mit anderen kontaktfreudigen Auszubildenden mit dafür, dass die Menschen in der rheinischen Region mit Strom, Wasser, Gas und Wärme versorgt werden - eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und kreative Aufgabe. Sie arbeiten an abwechselnden Einsatzorten, erlangen modernes Fachwissen und qualifizieren sich für interessante Jobs.

Geeignet für:
Tüftler

Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre

Voraussetzungen:
Hauptschulabschluss und mindestens befriedigende Leistungen in Mathematik und Physik, Kontaktfreudigkeit, Aufgeschlossenheit, gute Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft

In der Ausbildung werden folgende Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt:

  • Zusammenarbeit und Unterstützung im Team
  • Kreatives und innovatives Problemlösungsbewusstsein
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Arbeitssicherheit, Umweltschutz
  • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen
  • Unterscheiden, Zuordnen und Handhaben von Hilfs- und Werkstoffen
  • Planen und Steuern von Arbeitsabläufen, Kontrollieren und Beurteilen der Ergebnisse
  • Warten von Betriebsmitteln
  • Prüfen, Anreißen und Kennzeichnen von Werksstücken
  • Ausrichten und Spannen von Materialien
  • Fügen, Trennen und Umformen von Stahlrohren
  • Aufbauen und Prüfen von Pneumatikschaltungen
  • Prüfen, Erstellen und Montieren von einzelnen Anlageteilen an Versorgungsleitungen
  • Messen und Erfassen von Versorgungsdaten, Arbeitswegen und Betriebsmitteln
  • Thermisches Trennen und Warmumformen von Rohren und Blechen
  • Aufbauen und Prüfen von Hydraulikschaltungen und Komponenten der Anwendungstechnik
  • Montieren und Demontieren von Anlageteilen und Versorgungsleitungen
  • Aufbauen, Einbauen und Anschließen von Absperrorganen, Anlageteilen und Versorgungsleitungen
  • Prüfen und Einstellen von Funktionen an Baugruppen, Maschinen und Anlagen
  • Inbetriebnehmen und Prüfen von Anlageteilen und Versorgungsleitungen

Wir besetzen die Stelle in Vollzeit.

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine  ansprechende Vergütung, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten. Weitere Details finden Sie hier:

http://www.rheinenergie.com/de/karriere/rheinenergie_als_arbeitgeber/index_neu.php

Wir entwickeln uns gemeinsam weiter! Bei uns stehen Menschen im Vordergrund. Vom Mitarbeitergespräch bis zur vielfältigen Weiterbildung unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihrem beruflichen Lebensweg.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben  und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße je Anhang 6 MB / Bild 1MB). Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auf Ihre Bewerbung freut sich Hans-Joachim Zöll, der Ihnen für Rückfragen unter der Rufnummer 0221-178-4552 gerne zur Verfügung steht.